Charlotte Gareis

 

Jhg. 1965

 

Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Sexualpädagogik

 

Systemische Beraterin

 

 Seit 1998 Tantragruppen und Assistenz bei Christa Schulte (Bremen) und Devaka Regine Hoffmann (Freiburg) u.a.

 

Als Sozialpädagogin tätig im FrauenMädchenGesundheitszentrum Freiburg

 

 

Seit 2005 Tantralehrerin für Frauengruppen

 

 " `Was ist darf sein- was sein darf, wird sich wandeln.´ Dieser Satz begleitet mich und meine Arbeit seit vielen Jahren. Im Tantra habe ich erfahren, mit allem da sein zu können, was in mir ist und bin eingeladen immer tiefer in meiner eigenen Essenz anzukommen und zu SEIN.

Sinnlichkeit und Sexualität werden dabei als Lebenskraft und Lebensenergie verstanden, die natürlich zum Menschsein gehören. Sie sind für mich eine tiefe Quelle der Kraft."