Tantra Kurse für Frauen in München und Freiburg

(Kurse in Freiburg weiter unten!)

Webinar 2020

 

 

Lustvoll Frau sein -2. Webinar per zoom

 

Drei Mittwoch Abende: 20h - ca. 22h

 

 

1.    Abend am 6.5..:  Lustvoll Frau sein mit Herz

 

Herzmeditation der 4 Himmelsrichtungen/ Liebevolle Zuwendung zu deinen Brüsten/ Austausch

 

2.    Abend am 13.5.: Lustvoll Frau sein mit Beckenkraft

 

Wave Tanzen (angelehnt an 5 Rhytmen- Tanz)/ Chakrenreise mit einer eigenen Fragestellung oder Thema/ Austausch

 

3.    Abend am 20.5.: Lustvoll Frau sein – in Verbindung sein

 

Meditation (noch offen)/ Selbstliebeabend/ Austausch

 

Weitere Infos wie bei Webinar 1 - siehe unten

 

 


 

 

Lustvoll Frau sein - Webinar per zoom

 

Drei Abende: 20h - ca. 21h30

 

mittwochs 15.4. /22.4. /29.4.

 

Liebe Frauen*,

 

die derzeitige Situation mit Corona lässt mich neue Wege beschreiten und ich möchte euch ein tantrisches Webinar anbieten, das über drei Abende geht. Neuland für mich, herausfordernd und gleichzeitig spannend!

 

Jeder Abend wird die gleiche Struktur haben, aber andere Inhalte: eine Meditation zu Beginn (ca. 30 Minuten), danach eine tantrische Übung für dich selbst und eine Austauschrunde zum Abschluss.

 

Ich werde die Teilnahme sehr flexibel gestalten, weil für manche vielleicht nur einzelne Teile vorstellbar sind. Es ist möglich nur an den Meditationen teilzunehmen und sich dann zu verabschieden. Auch die Austauschrunde ist kein Muss, weil es für manche vielleicht zu ungewohnt ist, sich im Netz auszutauschen. Für Einzelne mag das vielleicht chaotisch oder zu unruhig klingen, aber ich bin überzeugt, dass trotzdem ein stimmiger Raum gestaltbar ist. Frauen, die schon an meinen Kursen teilgenommen haben, wissen, dass durch die Möglichkeit und Freiheit, sich nach den eigenen Grenzen und Wünschen richten zu können ein sehr intensiver Raum entstehen kann.

 

Webinar – Lustvoll Frau sein

 Abend am 15.4.:  Lustvoll Frau sein mit Herz

 Herzmeditation/ Tantrische Übung: angeleitete körperbejahende Selbstberührung/ Austausch

 

 Abend am 22.4.: Lustvoll Frau sein mit Beckenkraft

 Yonimeditation/ Tantrische Übungen zur Stärkung der Beckenkraft/ Austausch

 

 Abend am 29.4.: Lustvoll Frau sein – in Verbindung sein

 Chakrenmeditation mit Affirmationen/ Tantrische Übung zur Yoni-Herz-Verbindung/ Austausch

 

Kurszeiten: 

mittwochs 20 - ca. 21.30 Uhr /  15.+22+29. April 2020

Ort:

WWW  mit zoom

 

Kosten:

60 Euro für drei Abende (Einzelabend 25 Euro)

Ermäßigt: 35 Euro für drei Abende (nur Einzelabend 15 Euro)

Teilnahme nur an den Meditationen: 25 Euro für drei Abende (Einzelabend 10 Euro)

Kostenlos für Frauen*, die wegen Corona gerade kein Einkommen oder ein sehr geringes Einkommen haben und für HartzIV Empfängerinnen (oder Vergleichbares)

 

Technische Voraussetzungen: du brauchst einen PC mit Internetzugang und Kamera. Du solltest dir „zoom“ (zoom.us) am besten vorher runterladen und einmal einen Videochat mit jemandem ausprobieren, um zu prüfen, ob die Technik funktioniert. Falls du niemanden dazu hast, schreibe mich an, dass wir es vorher einmal ausprobieren.

 

Es wird dir ein Tag vor dem Kursbeginn ein Einladungslink geschickt, mit dem du dich zuschalten kannst.

Kurse in München 2020


Jahresgruppe für Frauen

Eine Entdeckungsreise zur eigenen Sinnlichkeit, Erotik, Sexualität und Spiritualität.

 

Fr 20.- So 22. November 2020

So 27.- Mi 30. Dezember 2020 (Weihnachtsferien)

Fr 12.-Mo 15. Februar 2021 (Fasching)

Mi 7.- So 11. April 2021 (Osterferien) in Seminarhaus

Fr 11.- So 13. Juni 2021

 

 

 

Was du auf diese Reise entdecken kannst, ist vielfältig:
- tiefe und lebendige Begegnungen
- Achtsamkeit und Liebe zu dir selbst und gegenüber anderen
- die Fülle deiner Kraft und Zartheit als Frau
- einen sicheren Boden für deine Lust
- Sinnlichkeit und Erotik als Kraftquellen
- deine Grenzen und deren Erweiterung
- Lösung von alten Mustern und Blockaden
- eine spirituelle Dimension von Erotik

Die Einladung ist, deinen Körper, dein Lustpotential und deine Gefühle besser kennenzulernen und dich zu bejahen, so wie du bist.
Wir arbeiten mit Körperübungen, sinnlichen Massagen, Atemarbeit, Meditationen und Phantasiereisen, Ritualen, Chakrenarbeit und Gespräch.

Kurszeiten: 

Beginn jeweils 19 Uhr, Ende bei normalem WE um 14 Uhr, bei verlängertem WE um 13 Uhr.

Ort:

FGZ München, Grimmstr. 1

In den Osterferien in Seminarhaus (Ort wird noch bekannt gegeben)

Kosten:

1.400 Euro

Kosten Kurs 3-5:  1.000 Euro

Kurszeiten: Beginn jeweils um 19 uhr, Ende 14 Uhr bei einfachem WE oder 13 Uhr   bei verlängertem WE. 

Für Teilnehmerinnen mit Tantraerfahrung (z.B. frühere Jahresgruppenteilnehmerinnen oder bei häufiger Teilnahme an vielen Einzelkursen) ist ein Einstieg ab Kurs 3 möglich.

(Frühanmeldung bis 20.8.  Euro 1.150,-/ Kurs 3-5 Euro 830,-)

(Frühanmeldung bis 20.9.  Euro 1.220,-/ Kurs 3-5 Euro 890,-)

(Frühanmeldung bis 20.10. Euro 1.300,-/ Kurs 3-5 Euro 930,-)

Für 10 Euro kann im Gruppenraum im FGZ übernachtet werden.

Zusatzkosten bei Seminarteil 4 in den Osterferien für Übernachtung und Verpflegung im Seminarhaus.

 

 


Kurse in Freiburg 2020


Für junge Frauen

let´s go deeper - sexpositivity

         15.-17. Mai 2020                                                                 
Wochenendkurs für junge Frauen* zwischen 20 und 35 Jahren

veranstaltet vom FrauenMädchenGesundheitsZentrum

 

Freude am eigenen Körper, die eigene Lust entdecken und weiter entwickeln. Wir wollen nicht nur drüber reden, sondern auch erleben.
Ein Kurs mit Infos zum  weiblichen Körper und zur Sexualität, mit sinnlichen Massagen und Körperübungen für dich, die deine Sexualität bereichern. Auf die Achtung deiner Grenzen wird sehr viel Wert gelegt- nichts muss, alles kann! Du bestimmst!

 

Kurszeiten: 

freitags 19-22 uhr, samstags 10 -19 Uhr, sonntags 10 - 13 Uhr

Ort:

FMGZ, Baslerstr. 8

Kosten:

170 €/ 120 € bei ALG I – Bezug /70 € für Studentinnen oder bei ALG II- Bezug

 

 

 

  sexpositivity- Schnuppertag für junge Frauen

                                                                        auf Anfrage

 

 

Freude am eigenen Körper, die eigene Lust entdecken und weiter entwickeln. Nicht nur drüber reden, sondern auch erleben. Ich möchte jungen Frauen (ca. 20-35 Jahre) die Möglichkeit geben, unter sich Erfahrungen mit sexpositiven Körperübungen und sinnlicher Massage zu machen. Solltet ihr eine Gruppe von 6 Frauen oder mehr sein, könnt ihr gerne einen Schnuppertag zum Kennenlernen buchen. Natürlich sind auch ganze Wochenenden oder Abendgruppen möglich. Termin nach Absprache.

Auf die Achtung der Grenzen wird sehr viel Wert gelegt. Nichts muss- alles kann!

 

Kosten für Schnuppertag:  50 € pro Frau

 

 

  Tantra- Schnuppertag für Frauen* jeglichen Alters

                                                                        auf Anfrage

Solltet ihr eine Gruppe von 6 Frauen oder mehr sein, könnt ihr gerne einen Tantratag zum Kennenlernen buchen. Natürlich sind auch ganze Wochenenden oder Abendgruppen möglich. Termine nach Absprache.

Skulptur im Olympiapark München

Freue mich über die Vielfalt in Gruppen mit unterschiedlicher sexueller Orientierung, Hautfarbe, Körperform, Alter...  es ist schön zu sehen, wie die tantrische Arbeit das Herz öffnet und gegenseitige Vorurteile oder kritisches Werten abbaut.

Ebenso kann es aber sinnvoll sein einen Tag oder Wochenende "unter sich" zu haben, z.B. als "lesbische oder queere Frauen*gruppe" oder "runde Frauen*"... dies bietet einen geschützten Raum und ein Spiegeln in der Erfahrung der anderen.

Die tantrische Arbeit ist geprägt von Achtsamkeit, Respekt und einer liebevollen Präsenz.

 

Kosten für Schnuppertag:  80 € pro Frau  (ermäßigt 50 €)

 

 

Archiv (ab Herbst 2019)

 

Im sinnlichen Fluss des Lebens

- durch Chakrenarbeit

28.-29. März 2020

(ausgefallen wegen Corona)

 

Chakrenarbeit ist ein Weg, um bei dir selbst anzukommen, dich immer feiner zu spüren und wahrzunehmen und durchlässig zu werden für deine eigene Lebenskraft.
Wir verbinden in diesem Kurs die Chakrenarbeit mit tantrischer sinnlicher Massage und der Weiterentwicklung deiner Sinnlichkeit.

Die sieben Hauptchakren befinden sich entlang der Wirbelsäule vom Damm bis zum Scheitel. Diese sind durch einen Energiekanal miteinander verbunden. Ist der Energiefluss durch viel seelischen Schmerz blockiert, bedarf es einer Reinigung und Stärkung der Chakren.

Ein freier Energiefluss durch die Chakren unterstützt deine lebendige ganzheitliche Sexualität und lässt dein inneres Feuer brennen.

Wir arbeiten an diesem Wochenende mit sinnlicher Massage, mit dem Atem, Chakrenaffirmationen und Meditationen. In einem Chakren-Ritual kannst du deine Herzenswünsche und Visionen auf den Weg bringen.

 

Kurszeiten: 

samstags 10 -19 Uhr, sonntags 9 - 15.30 Uhr

Ort:

FGZ München, Grimmstr. 1

Kosten:

180 Euro

(Frühanmeldung bis 1 Monat zuvor 160 Euro )

 

 

Lustvoll Frau sein

6.-8. März 2020

                                                                       

Dieser Kurs bietet dir Raum zur Erforschung deiner Lust, Sinnlichkeit und Sexualität.

 Es geht sowohl um unsere Herzensqualität und Hingabefähigkeit wie auch um unsere Power und Beckenkraft.Als Frau tief verwurzelt sein mit dem eigenen Becken (Yoni, Schoßraum) und dem Herzen ermöglicht mir mit Selbstbewusstsein und Tiefe mein Leben zu gestalten.

 Mit achtsamen Übungen wirst du eingeladen Zugang zu deiner Lust zu finden oder zui erweitern und die sexuelle Energie als Lebensenergie entdecken und nutzen zu können.

Auf die Achtung deiner Grenzen wird im Kurs sehr viel Wert gelegt! Nichts muss- alles kann!

 

 

Kurszeiten: 

freitags 19-22 uhr, samstags 10 -19 Uhr, sonntags 10 - 13 Uhr

Ort:

Divahaus, Freiburg-Vauban

Kosten:

180 Euro

(Frühanmeldung bis 1 Monat zuvor 160 Euro )

 

 

 

 

Viva la Vulva - Yonierwachen

 1.-2. Februar 2020

 

Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt auf der Arbeit mit der eigenen Vagina, Vulva, Vulvina, Yoni . . . wie immer du sie nennen magst!

Wir wollen die Power und Lebendigkeit des Intimbereichs erforschen.

Die Yoni (Wort für Schoßraum aus dem Sanskrit) wurde in früheren Zeiten verehrt und der Yoni wurden magische Kräfte zugeschrieben. Dieses Wissen ist über die Jahrhunderte durch Hexenverbrennungen, Patriarchat, Frauenverachtung . . . immer mehr verloren gegangen und zerstört worden und die Vulva wurde zum Schamobjekt.

 

In diesem Kurs wollen wir uns die Vulva, Yoni wieder zurückerobern, Heilung für kollektive und individuelle Yoniverletzungen einladen und die Scham hinter uns lassen. Auf die Achtung der eigenen Grenzen wird im Kurs sehr viel Wert gelegt.

Mit  verschiedensten Übungen wollen wir alte Blockaden lösen und unsere ureigene weibliche Beckenkraft stärken.

 

 

 

Kurszeiten: 

samtags 10 -19 Uhr, sonntags 9 - 15.30 Uhr

Ort:

FGZ München, Grimmstr. 1

 

Kosten:

180 Euro (Frühanmeldung bis 1 Monat zuvor 160 Euro )

Studentinnen, Auszubildende, ALG II Empfängerinnen 100 € (1 Monat zuvor 90€)


 Tantrakurs für Frauen

Sinnlichkeit  als Lebenskraft

Tantra ist eine spirituelle Richtung, die unseren Körper und die Sinnlichkeit und Sexualität zutiefst bejaht. In diesem Kurs geht es darum, deine sinnliche Erlebensfähigkeit zu erforschen, zu verfeinern und zu erweitern.

 

Wie können wir uns immer mehr in unserer Ganzheitlichkeit erfahren, in der unsere Herzensqualität und Hingabefähigkeit wie auch unsere Beckenkraft ihren Platz haben.

 

Aus dieser Verbindung von Becken und Herz kann spirituelles ganzheitliches Erleben möglich werden.

 

Mit achtsamen Übungen, Meditationen und Massagen wirst du eingeladen Zugang zu deiner Sinnlichkeit und der darin liegenden Lebenskraft zu finden.

 

Im Tantra können Grenzen erweitert werden – dieser Weg führt zuallererst über das Wahrnehmen, genaue Hin spüren und Achten der eigenen Grenzen.

 

Kurszeiten:  23.- 24.11.2019

samtags 10 -19 Uhr, sonntags 9 - 15.30 Uhr

Ort:

FGZ München, Grimmstr. 1

 

Kosten:

180 Euro

(Frühanmeldung bis 1 Monat zuvor 160 Euro )


Tantrakurse für Frauen

 

Meine Sinnlichkeit verfeinern

26.-27. 10. 2019

 

 

 

 

 

 

 

Kurszeiten:  

samtags 10 -19 Uhr, sonntags 9 - 15.30 Uhr

Kosten:

180 Euro

(Frühanmeldung bis 1 Monat vor Kursbegionn 160 Euro )

Ort:

FGZ München, Grimmstr. 1